Facebook Feilalm

Winter bei der Feilalm

Im Winter ist die hoch über den Achensee gelegene Feilalm über einen schönen Winterwanderweg - Rodelbahn - sehr gut zu errreichen.

Das überwältigende Panorama verzaubert die Besucher und lässt sie nicht mehr aus dem Staunen kommen.

Die Feilalm ist auch für Ihre Geburtstagsfeiern, Familienfeste und Silvesterfeiern bestens geeignet.

Im Winter hat die Feilalm von Dezember bis März täglich geöffnet - die aktuelle Lawinensituation ist zu beachten und wird immer auf der Startseite der Homepage bekannt gegeben!

Erreichbarkeit im Winter

Als Winterwanderung oder Rodelvergnügen: Vom Parkplatz der Karwendeltäler flach in das Pletzachtal und nach etwa 45 Minuten - kurz nach der Pletzachalm - beginnt links abzweigend die eigentliche Rodelbahn. Die Rodelbahn und der Winterwanderweg führt in wechselnder Steilheit hinauf zur Feilalm - Routenbeschreibung.

Mit den Schneeschuhen oder Tourenskiern: Vom Parkplatz der Karwendeltäler etwa 15 Minuten in das Pletzachtal und dann kurz nach dem Waldbeginn links am Sommerweg aufwärts zur Feilalm und eventuell weiter auf den Feilkopf - Routenbeschreibung.

Weitere Routenbeschreibungen

Viele weitere Routenbeschreibungen finden Sie auf dem Tiroler Freizeit- und Bergsportportal Almenrausch.at